Baden & Schwimmen

Der Badesee

Der Offlumer See ist besonders im Sommer ein beliebtes Ausflugsziel. Am Hauptstrand ist das Baden erlaubt, am Rest des Sees – welcher zum Teil unter Naturschutz steht – allerdings nicht. Jedoch wird hier das Baden hier meistens geduldet. Da der See sehr stark abfällt ist das Baden für kleinere Kinder nur bedingt empfohlen und nur unter Aufsicht Erwachsener gestattet.

Der Hauptstrand bietet einen mit einem Seil abgetrennten Schwimm- und Badebereich, welcher nicht unter regelmäßiger Überwachung durch einen Bademeister steht. Dank des seicht abfallenden Sandstrandes und den darüber liegenden weitläufigen Treppenstufen bietet er eine perfekte Liegefläche für etliche hundert Personen. Gerade im Sommer zu den Stoßzeiten kann es hier allerdings jedoch schon einmal recht eng werden.

Es wird weder Eintritt zum Badestrand noch für das Parken auf dem nahegelegenen Parkplatz erhoben. Vorort befinden sich öffentlich kostenlos nutzbare Toiletten, eine E-Bike-Ladestation, sowie gastronomische Angebote.

Das Natur-Freibad

Gerade für Familien mit Kindern bietet sich das nahegelegende Naturfreibad Neuenkirchen an. Dieses hat neben dem Hauptbecken mit Sprungturm, noch ein Kleinkinder-Becken sowie einen Natursee zu bieten. Mit einer Entfernung zum Offlumer See von einigen hundert Metern Luftlinie lässt sich ein Ausflug hiermit perfekt kombinieren.